Schiffe


 

41 Aufzüge mit Gustav-Wolf-Seilen

6cc691802eGleich 41 Aufzüge sind im größten Kreuzfahrtschiff der Welt, der Oasis of the Seas, untergebracht – sie hängen an insgesamt 30 Kilometer Aufzugsseilen, die die Gustav Wolf Drahtseilwerk GmbH lieferte.

Mit dem Superlativ-Schiff (es bricht mit knapp 6.300 Gästen auf 15 Passagierdecks bei einer Länge von 361 Metern alle bisherigen Rekorde) vertraute ein weiterer Kreuzfahrtanbieter – das amerikanisch-norwegische Kreuzfahrtunternehmen Royal Caribbean Cruises Ltd. – auf die hoch entwickelte Fertigungstechnologie aus unserem Unternehmen.

d96119e36eGustav Wolf setzte bei diesem Projekt, bei dem höchste Qualitätsansprüche erfüllt werden mussten, die erfolgreiche Zusammenarbeit mit dem finnischen Aufzughersteller KONE fort.

Der gigantische Luxusliner Oasis of the Seas konnte Ende Oktober nur mit extrem
kurzem Sicherheitsabstand von 40 Zentimetern (die Schornsteine waren um 7 Meter eingezogen worden) die 65 Meter hohe Storebaelt-Brücke über dem dänischen Großen Belt zwischen Fünen und Seeland passieren – eine spektakuläre Aktion, die bei stürmischer Wetterlage nicht möglich gewesen wäre. Das Schiff hatte seine Werft im finnischen Turku fb4d946875verlassen und befand sich auf seiner Jungfernfahrt nach Florida, USA.

»Wir freuen uns, dass auch das größte Kreuzfahrtschiff der Welt auf unsere Qualitätsprodukte setzt“, so Geschäftsführer Dr.-Ing. Ernst Wolf, „und wollen auch in Zukunft dieses Marktsegment erfolgreich besetzen.«

 


 

Freedom of the Seas

800px-Freedom-of-the-Seas--in-HamburgDie Freedom of the Seas war nach ihrer Fertigstellung im Jahr 2005 das größte Passagierschiff der Welt. Den 4370 Passagieren stehen 42 mit Gustav Wolf Seilen ausgestattete Aufzugsanlagen zur Verfügung, um die 18 Decks zu erreichen. Die Freedom of the Seas wurde bei der Aker Finnyards AB in Turku (Finnland) gebaut und am 20. August 2005 ausgedockt.

Sie löst mit 158000 BRZ und einer Passagierkabinenanzahl von rund 1800 die Queen Mary 2 als größtes Passagierschiff der Welt ab. Die „Queen Mary 2“ bleibt allerdings mit 6 Metern Vorsprung das längste Passagierschiff der Welt.

In Cape Liberty, New York fand am 12. Mai 2006 die feierliche Taufe statt. Seit Juni 2006 verkehrt der neue Ozeanriese mit seinen bis zu 4370 Passagieren auf einwöchigen Touren durch die westliche Karibik. Der Ausgangshafen des Kreuzfahrers ist Miami in Florida.

 


 

AIDA Schiffe mit Gustav Wolf Ausstattung

fc05133b50Auch sieben der neun AIDA Schiffe wurden mit Gustav Wolf Seilen ausgestattet. Darunter auch das neuste Schiff AIDAsol. Mit einer Anzahl von 1.096 Kabinen und einer Länge von 252 Metern ist die AIDAsol zusammen mit ihrem Schwesterschiff, der AIDAmar, das größte Schiff der gesamten AIDA-Flotte.